Klassenfahrten

Klassenfahrt Jahrgang 5

Gleich zu Beginn des fünften Schuljahres innerhalb der zwei Wochen vor den Herbstferien fahren die fünften Klassen für drei Tage zur Kennenlernfahrt nach Lütjensee. Der Schwerpunkt dieser Fahrt liegt in der Findung einer guten Klassengemeinschaft. Dazu werden Spiele und Aktivitäten angeboten, die das Kennenlernen und das Miteinander fördern. Die Schüler/innen und Lehrkräfte versorgen sich selbst und finden beim gemeinsamen Kochen, Auf- und Abdecken auf ganz anderer Ebene zueinander als im schulischen Kontext.

Die Fahrt kann zudem von einem Unterstützungsangebot unserer Schulsozialarbeit begleitet werden, das ebenfalls dazu beiträgt, eine starke, respekt- und freudvolle Gemeinschaft zu haben.

Das Jugendgästehaus Lütjensee bietet mit vielseitigen Räumlichkeiten für Spiel und Freizeit tolle Grundlagen für eine gemeinsame Arbeit (auch bei schlechtem Wetter). Aber auch bei gutem Wetter steht mit dem Gelände des Jugendgästehauses ein attraktives Angebot vor der Tür. Spielplatz, Wiesen, Wald und See bieten eine tolle Umgebung für Toberei, Spaziergänge, Rallyes, Höhlenbau oder auch Nachtwanderungen.

 

Klassenfahrt Jahrgang 7

Im siebten Schuljahr wagen wir uns in der Woche vor den Herbstferien dann etwas weiter vor und reisen beispielsweise nach Fehmarn oder in die Lüneburger Heide.

Auch bei dieser Fahrt hat die Stärkung der Klassengemeinschaft und des respektvollen Umgangs miteinander einen großen Anteil an der Zielsetzung der Klassenfahrt. Zudem sollen Ausflüge in einer neuen Umgebung Einblicke in neue Landschaften, Thematiken und Lebensbereiche geben. Gern gesehen sind natürlich auch sportliche Aktivitäten wie Schwimmen, Surfen, Bogenschießen und andere Sportarten.