Update: Alle hier!

 

Es ist geschafft: Die SLG durfte ihr neues Gebäude am Wulfsdorfer Weg beziehen! Nun können endlich wieder - nach Jahren der räumlichen Trennung - alle Klassen an einem Standort unterrichtet werden. Im neuen Westhaus zogen die 5. und 6. Klassen sowie die Klassen 12a und b ein. In den frei gewordenen Räume im Südtrakt kommen die 10. und 13. Klassen, die bisher in den Räumlichkeiten der nahegelegenen Fritz-Reuter-Schule beheimatet waren, unter.

Das neue Gebäude wird nun nach und nach mit Schulleben gefüllt. Neben den sieben Klassenräumen mit zusätzlichen Lernlandschaften und Arbeitsmöglichkeiten für Gruppen befindet sich auch der Kunstraum im Neubau. Neu ist die Fritz-Reuter-Schule ebenfalls am Wulfsdorfer Weg beheimatet und bezog den Nordteil des neuen Gebäudes. In den nächsten Wochen werden noch die Außenanlagen fertiggestellt.

Til aus der 11d hat Impressionen vom und aus dem (leeren) Gebäude fotografisch festgehalten. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

 

 

Die Schulgemeinschaft der SLG freut sich sehr über den Neubau und dankt allen Beteiligten herzlich für die Umsetzung des Projektes! Aufgrund der pandemischen Lage ist eine Einweihungsfeier zunächst leider nicht möglich.

 

(Mü, 06.11.2020, update am 13.11.2020)