Kontakt | Impressum | Weblinks
 

Bibliothek

 

Unsere Schülerbibliothek wird ehrenamtlich von Eltern aus unserer Schülerschaft betreut und ermöglicht den Lernenden tagsüber den Zugriff auf audiovisuelle Medien, das Internet, Computer, Bücher usw.
Telefon: 04102-8805-29.

Seit dem Jahr 2002 verfügt die Schule über eine Bibliothek, die sich im Laufe der Zeit immer stärker zu einem Zentrum des Lernens entwickelt hat. Mittlerweile verfügt die Bibliothek über ca. 5000 Titel im Bereich der Bücher und Printmedien, hinzukommen ca. 100 CD´s, DVD´s und digitale Lernprogramme.
Neben aktueller Jugendbuchliteratur wird ein Schwerpunkt auf die fachliche Begleitung des (selbständigen) Lernens gesetzt. So werden im Wesentlichen unterrichtsbegleitende Materialien angeschafft. Auch stehen den Schülerinnen und Schülern neben den oben erwähnten Titeln zusätzlich zahlreiche Lernkarteien, fremdsprachige Reader oder auch Schulbücher mit Hintergrundinformationen zur Verfügung. Das Angebot wird ständig erweitert, wobei Vorschläge und Wünsche jederzeit willkommen sind und im Rahmen des finanziell machbaren umgesetzt werden. Die aktuelle Tageszeitung und ein Wochenmagazin werden dessen ungeachtet im Abonnement bezogen.
Die so zu einem Medienzentrum erweiterte Bibliothek bietet darüber hinaus mehrere PC – Arbeitsplätze mit freiem Internetzugang, den die Schülerinnen und Schüler kostenfrei nutzen dürfen. Druck- und Kopiermöglichkeiten sind dazu eine Selbstverständlichkeit.
Der Zugang zum Medienzentrum steht allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Interessierten offen. Mit dem einmalig zu erwerbenden Ausweis können die Medien drei Wochen entliehen werden, auf Wunsch wird dies verlängert.
Das Angebot der Medienentleihe wird gerne in Anspruch genommen, zugleich nutzen viele Schülerinnen und Schüler die Räumlichkeiten, um sich im Verlauf des Schultages in kleinen Arbeitsgruppen oder größeren Lerngruppen zu treffen oder auch um sich für eigenständiges Lernen zurückzuziehen. Ferner besteht die Möglichkeit, sich in einem abgetrennten Bereich zu erholen (Hier stehen u.a. Gesellschaftsspiele zur Verfügung.).
Aber selbstverständlich steht das Medienzentrum auch Kolleginnen und Kollegen mit ihren ganzen Klassen im Rahmen des Unterrichts zur Verfügung. Für jüngere Klassen bietet sich an diesem Ort auch das grundlegende Kennenlernen des Aufbaus einer Bibliothek an.
An dieser Stelle sei erwähnt, dass das Medienzentrum seit einiger Zeit mit der Arbeitsstelle Bibliothek und Schule der öffentlichen Bibliotheken des Landes Schleswig – Holstein kooperiert und die angebotene Hilfe gerne annimmt. So ist bspw. die Übernahme des Ordnungssystems, wie es in den öffentlichen Bibliotheken eingeführt ist, geplant, so dass insbesondere Schülerinnen und Schüler mit einer landesweit einheitlichen Systematik vertraut gemacht werden können.
Der offene, helle Raum bietet vielseitige Nutzungsmöglichkeiten; so finden immer wieder Autorenlesungen (u.a. am Tag des Buches), kleine Theatervorstellungen oder Workshops rund um das Thema Buch statt. Ebenso nutzen Kurse des offenen Ganztagsangebotes die Bibliothek.
Getragen wird dies alles durch das ehrenamtliche Engagement von Eltern, die eine Öffnung erst möglich machen. Bisher ist das Medienzentrum i.d.R. an jedem Schulvormittag geöffnet, teilweise gelingt es auch, die Mittagspause bis zum Beginn der Ganztagsangebote zu integrieren. Unterstützung ist hier weiterhin gefragt, denn so wie es ist soll es auch in Zukunft sein:
Die Bibliothek ist ein attraktiver Lernort im Herzen der Schule.

die Nutzungsordnung der Bibliothek als PDF

Arbeitsstelle Bibliothek und Schule der Büchereizentrale Schleswig-Holstein
http://www.bz-sh.de

Bundesweite Arbeitsstelle
http://www.schulmediothek.de

 

Aktuelles


2017_frankreich3.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 07:41
2017_verantwortung2.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 07:04
slgbanner.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 00:00
sorlogo.jpg
Sonntag, 21 Mai 2017 00:00
2017_frankreich2.jpg
Donnerstag, 27 April 2017 18:23
Mittwoch, 22 März 2017 11:05

Login